Wann weiter?

Der nächste Gottesdienst (Messe) mit Beichte, Predigt und Abendmahl, gleichzeitig Kindergottesdienst, findet am 11. November um 10.30 h statt. Es ist der drittletzte Sonntag im Kirchenjahr. (Ein neues Kirchenjahr beginnt mit dem 1. Advent.)

Anschließend Gespräch bei K&K (Kaffee und Kekse)

Für Rheinländer: Der Hoppeditz schafft es auch ohne uns sich zum Leben erwecken zu lassen. Es möge dem Erzschelm jedenfalls gelingen, das wünschen wir ihm. In Düsseldorf, wo sich unsere Muttergemeinde befindet, entsteigt er einem Senftöpfchen. Wahrscheinlich hat er genügend Senf mitgenommen, um ihn überall dazuzugeben. Aber mal ehrlich: Wer zu allem seinen Senf dazu gibt, kommt doch in den Verdacht ein Würstchen zu sein!

Deshalb: lieber zum Gottesdienst. (Die Karnevalssaison ist lang genug!) Herzlich willkommen!

 

Advertisements

Herzlich willkommen!

Der nächste Gottesdienst (Messe) mit Beichte, Predigt und Abendmahl, gleichzeitig Kindergottesdienst, findet am 14. Oktober um 10.30 h statt. Es ist der 20. Sonntag nach Trinitatis.

Anschließend Gespräch bei K&K (Kaffee und Kekse)

Am 7. Oktober feierten wir das Erntedankfest, am Sonntag davor das Fest des Erzengels Michael und aller Engel. IMG_E6760.jpeg

Finnisch?

suo

Für diejenigen unter unseren Lesern, die Finnisch können:

http://suuressamukana.fi/tue-rakenna-ja-kohtaa/

(mit Bildern. – … Ich habe eine Aufgabe bekommen, und es kommt nicht auf meinen Willen oder Wunsch an, es kommt aus der Berufung.“ So beschreibt Pastor Winfried Küttner seine Berufung, weiterhin Hirte der Pfarrei zu sein. Wer berufen – oder gerufen ist. der handeln muss.

Die deutsche Gemeinde hat sich in einen Kirchraum gemietet. Pastor Winfried Küttner hält die Gottesdienste.

In Deutschland, in der Stadt Mönchengladbach, baut der Pastor eine Gemeinschaft von Gläubigen mit Platz für Einwanderer der Region. „Gott schickt uns zur Arbeit, wo wir sind. Und genau dort werden wir anfangen. Wir denken nicht, wen wir erreichen werden, sondern dass wir einfach gehen sollen. Und dann gehen wir und sehen, wer da ist.

…Auch die Einwanderer in Europa brauchen das Evangelium. Sie brauchen Raum, um ihrer christlichen Berufung in ihrer eigenen Sprache und in der neuen Heimatsprache zu vernehmen….

Information zu den Gottesdienstterminen

Sem 1.jpg

Wegen der Seminartätigkeit von Pastor Küttner ergeben sich immer  wieder Unregelmäßigkeiten, was die Terminierung der Gottesdienste angeht. So muss er, wie schon vor über drei Jahren festgelegt, am Wochenende des 23. Septembers im Seminar in Schwarzenborn sein und dort unterrichten. Der Gottesdienst am 14. Oktober wird stattfinden, obwohl P. Küttner plötzlich und  dringend zu einer anglikanischen Konferenz auf Länderebene nach Kroatien muss; er wird von ihr eher wieder zurückkehren. England.jpg

Diese Konferenz steht in Zusammenhang mit der Bewahrung einer biblisch gegründeten Theologie in der weltweiten anglikanischen Gemeinschaft. Dabei kommt den theologischen Seminaren eine besondere Rolle zu, werden hier doch zukünftige Pastoren ausgebildet. Dabei ist die theologische Nähe zur Lutheran Church Missouri Synod und damit zu Selbstständigen Evangelisch-lutherischen Kirche unverkennbar.

Wir werden zukünftig so verfahren, dass mindestens zwei Gottesdienste pro Monat stattfinden. Die Termine, die rechtzeitig bekannt gegeben werden, finden sich auch im Internet.

Die nächsten Gottesdienste:

 
9. September 10.30 h
16. September kein Gottesdienst in MG
23.  September kein GD in MG
30. September 10.30 h
7. Oktober 10.30 h

Sem 2.jpg

Nächster Gottesdienst

Wenn niemand da ist, kann kein Gottesdienst stattfinden… Also: Schöne und erholsame Ferien! Aber nach den großen Ferien geht es weiter.

Der nächste Gottesdienst (Messe) mit Beichte, Predigt und Abendmahl, gleichzeitig Kindergottesdienst, findet am 9. September um 10.30 h statt.

Anschließend Gespräch bei K&K (Kaffee und Kekse)